Die Rückkehr der Hiffenmarkkrapfen

Unsere fruchtigen Hiffenmarkkrapfen
0

Zwischen Ende August und Anfang Oktober sind Feiertage bekanntlich rar gesät. Das heißt aber nicht, dass wir keinen Grund zum Feiern haben: Denn vom 22. August bis zum 04. September feiern wir die Rückkehr unserer beliebten Hiffenmarkkrapfen bei Höreder Beck. Freuen Sie sich also auf die fruchtige Füllung mit Maintal-Konfitüre und legen Sie sich schon mal eine Serviette für den Puderzucker zurecht!

Goldbraun gebacken, luftig-fruchtig gefüllt

Oh, wie verlockend unsere Hiffenmarkkrapfen schon beim ersten Blick in die Theke aussehen: Goldbraun gebacken und feinbestäubt mit einem Hauch Puderzucker, wecken sie direkt Lust, in sie hineinzubeißen und zum fruchtigen Kern vorzudringen. Dieser besteht aus einer Hiffenmarkfüllung mit original Maintal-Konfitüre.

Der leichte, traditionell herausgebackene Hefeteig verleiht unseren Krapfen ihre besondere Luftigkeit …mmmh! Spätestens beim ersten Bissen werden Sie merken, wie sehr Sie die Hiffenmarkkrapfen vermisst haben – und dass sie nicht nur zur Faschingszeit einfach fabelhaft schmecken.

Frei von Transfetten und Allergenen

Ein weiterer Pluspunkt unserer Krapfen? Sie kommen komplett ohne Transfettsäuren aus! Auch gesundheitsbewusste Genießer können sich also guten Gewissens einen frischen Hiffenmarkkrapfen von Höreder Beck gönnen. Gute Nachrichten auch für Allergiker: Unser Krapfenfett ist nämlich frei von Allergenen. Wenn das mal nicht genügend Gründe sind, um die Rückkehr der Hiffenmarkkrapfen gebührend zu feiern!

Kommen Sie also direkt in einer unserer Filialen vorbei und probieren Sie selbst! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Noch keine Kommentare

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *Bitte füllen Sie alle markierten Felder aus.