Unsere neuen Auszubildenden

Auszubildende 2018 bei Höreder Beck
0

Der Beginn ihrer dreijährigen Ausbildung zur Bäckereiverkäufer/innen, Bäcker oder Konditorin. Dadurch leisten wir, die Oberhohenrieder Landbrotbäckerei, als Höreder Beck bekannt, wieder einen jährlichen wichtigen Beitrag zur Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen in der Region.

Für die „Neuen“ gab es einen Betriebsrundgang durch die Backstube. Danach durften sie sich als Brezel-Bäcker üben. Von Verkaufsleiterin, Frau Melanie Schmid, erhielten sie wichtige Informationen über den Ausbildungsverlauf sowie über uns, ihren Arbeitgeber.

Wir erwarten von unseren Auszubildenden jede Menge Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Tatkraft. Eine hohe Übernahmequote innerhalb des gesamten Unternehmens ist für unser mittelständisches Handwerksunternehmen eine Selbstverständlichkeit. In den vergangenen Jahren haben wir immer Ausbildungsplätze angeboten und damit ein deutliches Zeichen dafür gesetzt, dass in die Zukunft investiert wird. Insgesamt sind 17 Auszubildende in Backstube und Filialen beschäftigt.

Geschrieben von Christine Wolf.
Auf die Qualität aus unserer Region sind wir stolz und das zeigen wir mit einzigartigen Genuss-Momenten!

Das könnte Sie auch interessieren:

Höreder Beck-Genuss jetzt auch in Ebelsbach

Mehr lesen

Höreder Beck-Backwaren ab sofort in der Metzgerei Espig in Ebelsbach.

0
Mehr lesen

Recup - Wir sind dabei!

Mehr lesen

Aromatische Heißgetränke genießen im Recup-Pfandbecher

0
Mehr lesen

Noch keine Kommentare

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *Bitte füllen Sie alle markierten Felder aus.