Wir feiern den Apfel: Apfelwochen bei Höreder Beck

Apfelgebäck zu den Apfelwochen bei Höreder Beck
0

Die Apfelernte vom Herbst ist längst eingefahren. Höchste Zeit, dass wir in unserer Oberhohenrieder Backstube aus den leckeren Früchtchen genussvolle Backwaren zaubern. Die sollen Ihnen in den nächsten Wochen den Tag versüßen. Dann erwartet Sie allerlei Apfeliges in unseren Filialen. Süß und fruchtig und frisch – uns läuft jetzt schon das Wasser im Munde zusammen.

 

A wie Apfel, b wie beliebt

Schon gewusst? Der Apfel ist das beliebteste Obst der Deutschen. Wundert uns jetzt nicht, denn die süß-saure Frucht geht einfach immer. 21,9 Kilogramm wurden davon 2020 pro Kopf verzehrt. Ob die für unsere süßen Gebäckstücke verwendeten Äpfel schon mit einberechnet wurden? Das können wir leider nicht beantworten. Fest steht aber, dass Apfel-Zimt-Schnecke, Apfel-Streusel-Plootz und Co. gewichtige Gründe liefern, um die 21,9 Kilogramm dieses Jahr zu überbieten.

 

Apfelgebäck? Ab geht’s!

  • Apfel-Zimt-Schnecke: fruchtiges Plunderteilchen mit Zimt verfeinert
  • Apfelblätterteigrolle: Blätterteiggebäck mit fruchtiger, selbst hergesteller Apfelfüllung
  • Apfel-Streusel-Plootz: saftiger Apfelkuchen aus Hefeteig, reichlich mit Äpfeln und Streuseln belegt
  • Bratapfelschnitte: softige Rührmasse mit frischen Apfelwürfeln, leckerer Bratapfelcreme, Zimtzucker und gestifteten Mandeln
  • Apfelweinsahne
  • Honig-Apfel-Sahne  und viele weitere Schnitten

 

Klingt zum Anbeißen? Dann kommen Sie in Ihre Lieblingsfililale von Höreder Beck und zelebrieren Sie mit uns die Apfelwochen! Wir können’s kaum erwarten. :)

Noch keine Kommentare

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *Bitte füllen Sie alle markierten Felder aus.