Höreder Beck spendet 500 Euro an WIM

Höreder Beck spendet an WIM
0

Die Grundschule in Sylbach nimmt an dem WIM - ausgesprochen „wir musizieren” - teil. Das finden wir klasse und beteiligen uns mit einer Spende von 500 Euro. 

Schülern der ersten und zweiten Klasse bekommen durch dieses Programm kostenfreien musikpraktischen Unterricht. Eine Grundschullehrkraft und eine externe Musikfachkraft gestalten gemeinsam den Unterricht bunt und vielfältig. Die Kinder erwartet eine Mischung aus Singen, Tanzen und Musizieren.

So haben die Schüler in der Grundschule Sylbach aus Schlauch, Trichter und Mundstück Trompeten gebastelt. Das Musizieren mit den selbstgebastelten Instrumenten klingt vielleicht nicht ganz rund, macht aber unheimlich Spaß. 

Aktives Musizieren fördert die kognitiven, emotionalen und sozialen Fähigkeiten der Kinder nachhaltig. Damit wird eine positive, ganzheitliche Entwicklung und auch erfolgreiches Lernen unterstützt. Und das wollen wir mit unserer Spende den Grundschülern in Sylbach ermöglichen.

Andrea und Christine Wolf haben die Grundschule in Sylbach persönlich während des WIM-Unterrichts besucht. Im Namen des ganzen Höreder-Beck-Teams wurde die Spende von den beiden übergeben.

Liebe WIM-Schüler, wir wünschen euch weiterhin viel Spaß beim Musizieren und Kind sein! Es war uns eine besondere Freude, euch dabei zuzusehen!

Das könnte Sie auch interessieren:

Noch keine Kommentare

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *Bitte füllen Sie alle markierten Felder aus.