Unsere Wochen- lieblinge

Bitte hier klicken

Walnussbrot

Das herzhaft nussige Erlebnis
100 g 0,51 €

Walnussbrötchen

Für den herzhaften Nussmoment
3 Stück 1,90 €

Kokosschleife

Für kleine und große Naschkatzen

2 Stck. 2,60 €

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit im Handeln

Verantwortung für unsere Heimat

Besonders der Geschäftsführer Eduard Wolf setzt sich für ein verantwortungsbewusstes Handeln ein, in dem Umweltschutz-
maßnahmen
und Nachhaltigkeitsdenken ineinandergreifen. Nur durch konsequenten Einsatz aller Mitarbeiter und die stetige Verbesserung der eigenen Produktionsbedingungen können diese Werte nachhaltig in das Denken und Agieren eines Unternehmen integriert werden.

Wir schätzen unsere Region als Heimat. Deshalb möchten wir mit nachhaltigem Handeln als Vorbild vorangehen und den Umweltschutz in der Region stärken. Unsere Kunden können diese Liebe zur Region schmecken und genießen dabei mit bestem Gewissen. So wird ein Handlungsgrundsatz zum bindenden Versprechen, das wir unseren Kunden täglich geben.


Bevorzugt verwenden wir regionale Zutaten sowie Roh- und Betriebsstoffe zur Herstellung unserer Backwaren. Lange Transportwege versuchen wir damit zu vermeiden. Das hochwertige Buchenholz, das zur Befeuerung unseres Holzofens benötigt wird, beziehen wir vorzugsweise aus einem nachhaltig bewirtschafteten Forstgebiet in der Rhön. Das herausragende Aroma dieses Holzes spiegelt sich im kräftigen Geschmack unseres original HÖREDER BECK Holzofenbrotes wider.


Auch alle weiteren Backöfen werden nachhaltig und unter Berücksichtigung strenger Umweltschutzkonditionen genutzt. Dabei werden etwa 80 Prozent des normal üblichen Rauchabgasverlustes als Energie zurückgewonnen und in Form von Wärme für die Warmwasserbereitung in den Backstuben eingesetzt. Zusätzlich werden entstehende Abgase in unserem „Öko-Block“ gereinigt, sodass absolut saubere Luft an die Umwelt abgegeben wird. Unsere moderne Photovoltaikanlage speist außerdem überschüssigen Strom in das regionale Stromnetz ein. Damit lenken wir unser Augenmerk auf ressourcensparende Methoden, die einen nachhaltigen Beitrag zum regionalen Umweltschutz leisten.


Um die Energieeffizienz der Produktion und aller Standorte beständig zu verbessern, betreiben wir zudem ein aktives Energiemanagement. Der Energieverbrauch am jeweiligen Standort wird dokumentiert, wobei unterschiedliche Verbrauchsarten unterschieden werden. Diese Unterteilung ermöglicht eine gezielte Suche nach „Stromfressern“. Auch die Vergleichswerte aus den Vorjahren geben Aufschluss über die Entwicklung des Energieverbrauchs in den einzelnen Bereichen. So wird das Bewusstsein für unseren Energieverbrauch nicht nur verstärkt, sondern wir können nachhaltige Konzepte zur Energieeinsparung schneller entwickeln und realisieren.


Bei Fragen rund um die QUB-Auszeichnung wenden Sie sich bitte an Frau Christine Wolf.

 

 

Die Auszeichnung mit der Urkunde des QUB bezeugt die nachhaltige Betriebsführung von HÖREDER BECK.


Unsere nachhaltige Betriebsführung spiegelt die Liebe zu unserer Region wider.