Ausgezeichnete Backwarenqualität

Das Ziel unseres Bäckereibetriebes ist ein nachhaltiges und regionales Wachstum unter dem Gesichtspunkt des Umwelt- und Klimaschutzes. Um den umfassenden Gedanken der regionalen Nachhaltigkeit beständig auszubauen, setzt unsere Bäckerei auf effiziente Strategien und langjährige Erfahrungswerte. Im Vordergrund steht dabei die Vermeidung künftiger Umweltbelastungen und die Förderung einer nachhaltigen Backwarenherstellung in unserer Region.
Als Mitglied des Umweltpakts wollen wir die Impulse dieser Institution nutzen, um das Ziel Nachhaltigkeit in der Region zu erreichen. Weiterhin wollen wir zukunftsweisend und verantwortungsbewusst agieren, um die Voraussetzungen und Grundlagen unserer Region für künftige Generationen zu verbessern.


Auszeichnungen der DLG

 

Die DLG fördert die Produktqualität von Lebensmitteln auf Basis neutraler und verbindlicher Qualitätsstandards. Jedes Jahr werden deshalb über 27.000 Lebensmittel aus dem In- und Ausland getestet. Die Auszeichnung „DLG-prämiert“ wird dabei nur an Lebensmittel vergeben, die sensorisch einwandfrei sind und die Qualitätskriterien der DLG in besonderem Maße erfüllen. Dazu gehören eine sorgfältige Rohstoffauswahl, genauso wie eine optimale Verarbeitung und Zubereitung.

Seit 1966 werden die Qualitätsbrote von HÖREDER BECK jährlich mit DLG-Auszeichnungen prämiert. So erhielten alle unsere eingeschickten Brote für 2018 eine Auszeichnung: 7 mal Gold und 4 mal Silber. Diese Auszeichnungen bestätigen den sehr hohen Qualitätsanspruch unserer Bäckerei.

Besonders stolz sind wir auf den Preis für langjährige Produktqualität (bis 2013: Preis der Besten). 2019 erhielten wir ihn zum 32. Mal hintereinander! Verliehen wird der Preis ausnahmslos an Lebensmittelhersteller, deren Produkte in mindestens 5 aufeinanderfolgenden Jahren 3 oder mehr DLG-Prämierungen erhielten.

Die Auszeichnung belegt die über Jahrzehnte hinweg konstant hohe Qualität unserer Backwaren.


SGS Institut Fresenius GmbH

 

Natürlich ist auch die strenge Einhaltung der Hygienevorschriften unabdingbar, wenn es um die Qualität von Lebensmitteln geht. Aus diesem Grund unterziehen wir uns der regelmäßigen Beurteilung durch die SGS Institut Fresenius GmbH. Die Bewertung findet dabei in Anlehnung an die Kriterien des GFSI Global Markets Programms statt.


Umweltpakt Bayern

 

Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft. Er beruht auf Freiwilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation. Beide Parteien erklären im Umweltpakt ihre nachdrückliche Überzeugung, dass die natürlichen Lebensgrundlagen mit Hilfe einer freiwilligen und zuverlässigen Kooperation von Staat und Wirtschaft besser geschützt werden können, als nur mit Gesetzen und Verordnungen.

Mehr Informationen zum Umweltpakt Bayern finden Sie hier.


Qualitätsverbund für umweltbewusste Betriebe QUB

 

Bereits 1997 wurde das Konzept des QUB auf Initiative des Präsidenten der Handwerkskammer für Mittelfranken, Heinrich Mosler, ins Leben gerufen. Dabei folgten die Richtlinien des Verbunds dem Grundsatz „aus dem Handwerk – für das Handwerk“. So konnte sichergestellt werden, dass sich das QUB-Konzept gut in den Arbeitsalltag von Handwerksbetrieben integrieren ließ.
Um eine QUB-Zertifizierung zu erhalten, muss der Handwerksbetrieb bestimmte Anforderungen erfüllen, die bezogen auf Branche und Betriebsgröße festgelegt werden. So haben auch kleine Unternehmen die Chance, ein maßgeschneidertes Qualitäts- und Umweltmanagementsystem zu installieren und zertifizieren zu lassen.

Mehr Informationen zum QUB erhalten Sie hier.


Demeter-Zertifizierung

 

Unsere Bäckerei wurde durch Demeter e.V. geprüft. Die Betriebsprüfung bestätigte, dass Höreder Beck die von Demeter vorgegebenen Richtlinien zur Herstellung biologisch-dynamischer Erzeugnisse einhält.

Wir sind deshalb berechtigt, unsere Backwaren mit der Demeter-Marke auszuloben und in Verkehr zu bringen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Höreder Beck bei Demeter.


Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe

 

Berufsgenossenschaften sollen Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren verhindern. Sie sind die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für private Unternehmen und deren Arbeitnehmer. Für Höreder Beck zuständig ist die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe.

Wir nehmen seit 2016 am Prämienverfahren der BGN erfolgreich teil. Ergebnis: Wir wurden für unsere unsere Arbeit rund um Sicherheit und Arbeitsschutz ausgezeichnet.