+49 (0)9521. 9456-0

Brötchen

Laugenbrezel

Traditionell von Hand geschlungen

Das mürbe Weizengebäck ist bis heute ein Meisterstück des Bäckerhandwerks. Geschickt wird die Laugenbrezel in ihre traditionelle Form geschlungen und von Hand eingeschnitten. Ihr knusprig-brauner Mantel erhält durch das bestreute Hagelsalz einen einzigartigen Biss und milde Würzigkeit. Die Laugenbrezel passt damit perfekt in eine herzhafte Runde zu Bier und Wein. Ein Klassiker, der nicht nur auf dem Oktoberfest für Stimmung sorgt!

Allergene

Gluten

Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Herstellung können neben den angegebenen Allergenen in all unseren Backwaren auch Spuren von anderen Stoffen oder Erzeugnissen, die Allergene oder Unverträglichkeiten verursachen, enthalten sein.

Inhaltsstoffe

Weizenmehl, Wasser, Salz, Hefe, Calciumphosphate, Sonnenblumenlezithin, Traubenzucker, Gerstenmalzextrakt, Guarkernmehl, Diphosphate, Jodsalz, Schweinefett, Natriumhydroxid (Brezellauge, Natronlauge), pflanzliche Fette und Öle (Raps)

Nährwertangaben

pro 100 g (Stand Januar 2016):

Brennwert

1.061 kJ/253 kcal

Broteinheiten

3,9 BE

Eiweiß

7,8 g

Kohlenhydrate

47,4 g

davon Zucker

0,9 g

Fett

2,8 g

davon gesättigte Fettsäuren

1,0 g

Ballaststoffe

3,0 g